Informationen zum Wechselunterricht ab Montag, den 19.04.21 und Selbsttestungen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, den 19. April findet für die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 weiterhin Präsenzunterricht und für die Jahrgangsstufen 5 bis EF Wechselunterricht statt. Die Woche ab dem 19.04.21 ist eine B-Woche, es kommen die Schülerinnen und Schüler in die Schule, die laut bekannter Liste (siehe Elternmail vom 30.03.21) für die B-Woche vorgesehen sind, in den Jahrgängen 5 und 6 hatten die Klassenlehrer die Aufteilung vorgenommen, in der EF kommen die Schülerinnen und Schüler mit Nachnamen M-Z. 

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist an eine Testpflicht gebunden. Dabei werden Tests der Firma Siemens genutzt, die den Schülerinnen und Schülern zweimal pro Woche angeboten werden (https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/). Dort finden Sie auch ein Video, welches Sie bitte gemeinsam mit Ihren Kindern zur Vorbereitung anschauen, damit die Testung in der Schule weiterhin so gut verläuft wie bisher. Testergebnisse von anderen anerkannten Stellen (z.B. Bürgertests), die nicht älter sind als 48 Stunden sind, werden anerkannt.
Die Selbsttestung unter Aufsicht findet für die Jahrgangsstufen 5 bis EF jeweils Montag und Mittwoch in der ersten Stunde statt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Herzliche Grüße
R. Germes

So viele Veranstaltungen konnten wir in diesem Schuljahr nicht durchführen – so viele Erlebnisse, die sonst das Schulleben am FSG ausmachen, blieben unseren Schülerinnen und Schülern bisher vorenthalten. Doch die Technik erlaubt es, wenn auch aus der Distanz, einen Ausgleich zu schaffen und das Spee-Feeling aufkommen zu lassen. Auf Initiative von Dr. Schmidt fand am 23.4.21 zum Welttag des Buches ein digitaler Vorleseabend für die Klassen 5 und 6 statt.

Gegen 18 Uhr wurde die Teams-Besprechung eröffnet und mehr als 70 Kinder erhielten Zutritt zum Vorleseabend, den Dr. Schmidt mit Frau Lindeke, Frau Claßen und Herrn Cremer vorbereitet hatte. Die meisten Schülerinnen und Schüler hatten es sich gemütlich gemacht und waren teilweise auch mit ihren Eltern oder Geschwistern auf dem Bildschirm zu sehen.

Nach einer kurzen Begrüßung las Herr Cremer das erste Abenteuer Bilbo Beutlins aus dem Klassiker „Der kleine Hobbit“ vor und ließ den Streit der Trolle und Zwerge am Lagerfeuer lebendig werden. Frau Lindeke schloss sich mit einigen Kurzvorstellungen lesenswerter Bücher an, bevor sie aus Adam Barons Roman „Freischwimmen“ vorlas, wie es der Hauptfigur Cymbeline Iglu, die nicht schwimmen kann und noch nie ein Schwimmbad von innen gesehen hat, in der ersten Schwimmstunde in der Schule erging. Danach hatte Herr Cremer auch noch ein paar Lesetipps für unsere Schülerinnen und Schüler, bevor Dr. Schmidt die Zuhörenden in die fremde und magische Welt von Otfried Preußlers „Krabat“ entführte.

Obwohl wir nicht in einem Raum beisammen waren, entwickelte sich eine gemütliche und entspannte Atmosphäre und wir merkten, wie besonders und wie wichtig solche Gemeinschaftserlebnisse für unsere Schule sind.

Alle Lesetipps aus der Veranstaltung findet ihr in der PDF-Datei.

Kreativwettbewerb Schulplaner 21/22: „Dein Kunstwerk – unser Titelbild“

Du bist künstlerisch kreativ? Dann ist das deine Chance! Wir suchen ein Titelbild für das Cover des Schulplaners des nächsten Schuljahres: Male, zeichne, collagiere, fotografiere, designe, was das Zeug hält: Deiner Fantasie ist keine Grenze gesetzt. Reiche deinen Entwurf bis zum 15. April ein und vielleicht ziert dein Bild das Cover des nächsten Schulplaners.

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler am FSG,

für den Schulplaner 2020/2021 wird ein neues Cover gesucht: Alle Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums können am Kreativwettbewerb teilnehmen und einen Coverentwurf einreichen.

Wir machen keine Vorgaben für den Wettbewerb: Eurer Kreativität und eurem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Bei der Gestaltung eures Entwurfs müsst ihr lediglich einige Vorgaben für das Format einhalten und darauf achten, dass er zu unserer Schule passt.

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen zum Kreativwettbewerb

Ihr könnt euren Entwurf malen, zeichnen, fotografieren, als Collage zusammenstellen oder vollständig digital erstellen. Ihr müsst nur das Format einhalten, nämlich DIN-A5 (abzüglich der Kopfzeile des Planers, die immer erhalten bleiben wird), und euer Werk im Original einreichen.

Eine Jury, die aus Lehrkräften unserer Schule, Eltern und Vertretern der Schülerschaft besteht, wird die eingereichten Beiträge sichten und das Titelbild für das Cover des nächsten Schulplaners auswählen.

Eure Entwürfe müsst ihr bis zum 15. April 2021 einreichen.

Wir nehmen nur Arbeiten an, die ganz eigenständig und ohne fremde Hilfe angefertigt wurden. Ihr allein müsst die Urheber sein und ihr dürft es nicht aus dem Internet herauskopieren.

Pro Schüler/Schülerin können bis zu drei Entwürfe eingereicht werden. Ihr könnt euren Entwurf auch als Gruppe (maximal 2 Schüler/-innen) erstellen.

In den „Teilnahmebedingungen“ und den „Formatvorlagen“, die ihr mit einem Klick auf die wichtigen Informationen zum Kreativwettbewerb findet und herunterladen könnt, sind alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Wir freuen uns darauf, eure Entwürfe anzuschauen und das nächste Cover des Schulplaners aus euren Kunstwerken herauszusuchen. Das Gewinnermotiv wird den Titel des Schulplaners 21/22 zieren. Eine erweiterte Auswahl der schönsten Vorschläge wollen wir auf der Homepage zeigen und in der Schule aushängen.

 

Viel Spaß beim Entwerfen! – Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen und Entwürfe.

Für das Schulplaner-Team am FSG

Markus Cremer und Maike Claßen

(Kontakt bei Fragen: markus.cremer@fsg-geldern.de oder maike.classen@fsg-geldern.de)

Mottowoche des Abiturjahrgangs 2021

Liebe Schüler- und Lehrerschaft,

da wir dieses Jahr leider nicht wie gewohnt unsere Mottowoche gemeinsam mit euch feiern konnten, möchten wir euch mit diesem Beitrag sowie einigen Bildern, dennoch einen Einblick in unsere letzte Schulwoche ermöglichen.

Hier bitte weiterlesen…

Der Mensch als Beziehungswesen in Zeiten von Corona - Ein Beitrag des katholischen Religionskurses der EF

Aktuelles

Hilfsangebote in Zeiten von Corona finden Sie auf der Seite der Beratungslehrer und unter der “Nummer gegen Kummer”:

Instanz Geldern, Gym Friedrich-Spee-Gymnasium